Suche

08. November 2017: Salzburger Palliativgespräche


Die Stiftungsprofessur für Versorgungsforschung in der Palliative Care bietet in den nächsten Jahren verschiedenste Veranstaltungen zum Thema „Sterben in Würde“ an. Unter Einbeziehung von Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen werden Bezüge zur Armutsforschung sowie zu Ethik und Kultur hergestellt. Es ist ein Anliegen, neben der pflegerischen, ärztlichen, ethischen/philosophischen und juristischen Sichtweise auch jene von Betroffenen bzw. deren Angehörigen darzustellen.

Nun lädt die Stiftungsprofessur für Versorgungsforschung in der Palliative Care zur nächsten Veranstaltung zum Thema „Die Würde des Menschen ist unantastbar...! Autonomie und Würde am Lebensende“ alle InteressentInnen bei freiem Eintritt ein und freut sich über Ihr Kommen.

Die Veranstaltung findet am 8. November in Salzburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Meldung vom 12.10.2017