Suche

Forschungsbereiche am ZIG


Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen zu den derzeitigen Forschungsschwerpunkten des Zentrums für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung.


Prävention

Im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Gesundheit in den Dimensionen physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden verstanden. Gesundheitsprävention bedeutet dann, dass in einer salutogenetischen Perspektive vor allem die Gesundheitsressourcen eines Individuums langfristig gestärkt und aufgebaut werden. Gesundheit wird in diesem präventiven Verständnis auch zu einer Angelegenheit des Individuums selbst, dass sich in geeigneter Weise mit der Thematik auseinandersetzen muss. [zur Arbeitsgruppe]

Prävention_1_x_130x100

Mensch-Maschine-Interaktion

Derzeit beschäftigt sich die Arbeitsgruppe vorwiegend mit der Entstehung, Erkennung und Prävention von „digitalem Stress“, d. h. Stress, der durch die Präsenz und Nutzung digitaler Kommunikations- und Informationsmedien und -technologien induziert wird. In diesem Handlungsfeld ergeben sich interessante Fragestellungen, die für unterschiedliche Disziplinen relevant sind: Wie wirken sich Präsenz und Nutzung digitaler Medien oder Technologien im privaten oder beruflichen Umfeld auf die Stressbelastung eines Menschen aus? [zur Arbeitsgruppe]

MMI_x_130x100


Sterben und Lebensende

Für die Zukunft ist nicht nur mit einer weiter steigenden Lebenserwartung zu rechnen, sondern mit dem demographischen Wandel werden immer mehr Menschen nach den ‚gewonnenen Lebensjahren‘ als ‚Hochbetagte‘ verschiedene chronische Krankheiten aufweisen. Aufgrund der Veränderungen in den Lebensformen wird für die kommenden Generationen am Lebensende schließlich ein ‚längeres‘ Sterben wahrscheinlicher, welches zunehmend auf verschiedenste Formen der stationären und ambulanten institutionellen Betreuung und Begleitung angewiesen sein wird. [zur Arbeitsgruppe]

Lebensende_x_130x100

Weitere Projekte

Die zahlreichen Forschungsprojekte am ZIG gehen über die Themen der Arbeitsgruppen Prävention, Mensch-Maschine-Interaktion und Lebensende hinaus. Weitere Forschungsschwerpunkte im Bereich der Gesundheitsforschung am ZIG sind bspw. die Kinderchirurgie, Stammzellenforschung und Migration. Diese und weitere Themenbereiche finden sich unter der Rubrik [Weitere Projekte].

Weitere Projekte_2_B_x_130x100