Aktuell

Quicklinks

Suche

Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung


Das Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) an der Universität Augsburg ist eine intra- und interdisziplinäre Einrichtung, die Forschung aus den Geistes-, Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie weiterer angrenzender Disziplinen bündelt und damit eine integrative Perspektive auf das Themenfeld Gesundheit eröffnet. Das ZIG befasst sich mit Fragen und Problemstellungen zu Gesundheit und Krankheit, zur Medizin und dem Gesundheitssystem sowie zur Biotechnologie. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen Bio-, Medizin- und Gesundheitsrecht, Sterben und Lebensende, Gesundheitskommunikation, Health Care Management, Prävention und Mensch-Maschine-Interaktion. Ziel ist die Förderung fachübergreifender Forschungsarbeiten in diesen Bereichen.

Flyer ZIG Bild
Flyer des ZIG

Fachtagung 'Das Sterben im Heim heute und morgen' 

Fachtagung ZIG Die vom ZIG veranstaltete Fachtagung „Das Sterben im Heim heute und morgen: Sorgekultur und Sorgepraxis der Zukunft“ ist durchweg auf sehr positive Resonanz gestoßen. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten lebhaft über zentrale Fragen, praktische Herausforderungen und potentielle künftige Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Themenfeld Sterben und Lebensende. Insofern kann die Fachtagung gerade auch im Hinblick auf den hiermit beabsichtigten Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis als Erfolg betrachtet werden. Weitere Informationen zum Tag der Veranstaltung erhalten Sie in Kürze auf der Homepage des ZIG.

Stellenauschreibung am ZIG 

StellenauschreibungAn der Universität Augsburg ist zum 01. Oktober 2018 eine Stelle für eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter im Umfang von 75 v.H. der regelmäßigen Arbeitszeit in einem bis 30.09.2021 befristeten Beschäftigungsverhältnis im Rahmen des Projektes „Entwicklung der Grundlagen zu einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement an der Universität Augsburg“ zu besetzen. Weitere Informationen

Blurring Boundaries: Rethinking Gender and Care 

GenderCare_200x145 Unter der lokalen Mitwirkung von Prof. Dr. Susanne Kinnebrock (Kommunikationswissenschaft) hat der Bayerische Forschungsverbund einen Call for Papers für die internationale Abschlusskonferenz "Blurring Boundaries: Rethinking Gender and Care" vom 13.-15. März 2019 an der Universität Augsburg veröffentlicht. Beiträge können bis zum 31. August 2018 eingereicht werden. Weitere Informationen

Rechtsgutachten für das Bundesministerium für Gesundheit 

gassner_x_200x145 Prof. Dr. Ulrich M. Gassner (Öffentliches Recht) ist vom Bundesministerium für Gesundheit beauftragt worden, ein Gutachten zum Thema „Verfassungsrechtliche Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses“ zu erstellen. Er kooperierte hierbei mit dem Augsburger Privatdozenten Thomas Holzner. Das knapp 300-seitige Gutachten empfiehlt Reformen in zwölf Einzelbereichen des Leistungsrechts der gesetzlichen Krankenversicherung. Dies betrifft zum einen die Bestimmtheit der jeweiligen Gesetzesvorschrift zur Ermächtigung des G-BA, zum anderen aber auch Mitwirkungsrechte der nicht im G-BA vertretenen Leistungserbringer. Weitere Informationen

Stellenausschreibungen des UNIKA-T  

UNIKA-T_X_200x145 Das Universitäre Zentrum für Gesundheits-wissenschaften am Klinikum Augsburg – UNIKA-T bietet für Studierende im Bereich der Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Informatik, o.Ä. Praktikumsstellen sowie Möglichkeiten für Abschlussarbeiten 2018/2019. Weitere Informationen

ZIG Summer School  

ZIG Summer School 2018Unter dem Titel Deliberating and Negotiating ‚Good Health‘ and ‚Good Death‘ wird in diesem Sommersemester die 2. internationale ZIG-Summer School an der Universität Augsburg stattfinden. Die drei renommierten GastdozentInnen bieten in den Disziplinen Philosophie, Kommunikationswissenschaft und Sportwissenschaft jeweils ein Seminar auf MA-Niveau an. Weitere Informationen

ZIG International Lectures  

ZIG International Lectures 2018Auch im Sommersemster 2018 lädt das ZIG wieder zu International Lectures drei renommierte WissenschaftlerInnen der Fachrichtungen Philosophie, Kommunikationswissenschaft und Sportwissenschaft ein. Alle drei Vortragenden bieten auch je ein Seminar im Rahmen der diesjährigen ZIG Summer School an. Weitere Informationen

ZIG Jahresbericht 2017  

ZIG Jahresbericht 2017Der Jahresbericht des Zentrums für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) für das Jahr 2017 ist fertiggestellt. Der Bericht veranschaulicht die Vielfalt der Gesundheitsforschung an der Universität Augsburg, indem er einen Überblick über Forschungsprojekte und weitere Aktivitäten am Forschungszentrum aus dem vergangenen Jahr 2017 gibt. Außerdem informiert der Bericht über die Mitgliederstruktur des ZIG. Er kann ab sofort hier eingesehen werden.

Veranstaltungen im Bereich Gesundheit für das SoSe 2018  

Veranstaltungen_SoSe_2018Auch im Sommersemester 2018 bieten ZIG-Mitglieder aus allen Fakultäten und Einrichtungen der Universität Augsburg Lehrveranstaltungen zum Thema ‚Gesundheit’ an. Informationen zu einzelnen Lehrveranstaltungen und zum interdisziplinären Angebot im kommenden Semester sowie zu vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier.