Suche

Forschungsbereich Sterben und Lebensende

Für die Zukunft ist nicht nur mit einer weiter steigenden Lebenserwartung zu rechnen, sondern mit dem demographischen Wandel werden immer mehr Menschen nach den ‚gewonnenen Lebensjahren‘ als ‚Hochbetagte‘ verschiedene chronische Krankheiten aufweisen. Aufgrund der Veränderungen in den Lebensformen wird für die kommenden Generationen am Lebensende schließlich ein ‚längeres‘ Sterben wahrscheinlicher, welches zunehmend auf verschiedenste Formen der stationären und ambulanten institutionellen Betreuung und Begleitung angewiesen sein wird. Der Schwerpunkt erforscht den gesellschaftlichen Wandel im Umgang mit Sterben und Tod bis hin zu den sich derzeit entwickelnden Formen von Palliative Care.


Projektübersicht


Wissenschaftliche Begleitung der Fachstelle beim CHV e.V.

Flyer CVH_CMS

Fortbildungsangebote für stationäre Pflegeeinrichtungen zur Unterstützung bei der Begleitung sterbender Bewohnerinnen und Bewohner.

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider

[Zur Projektseite]

Selbstbestimmtes Leben im Pflegeheim (SeLeP)

Projekt_SeLeP

Die Würde des pflegebedürftigen Menschen in der letzten Lebensphase

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider, Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl

[Zur Projektseite]

Ehrenamtlichkeit und bürgerschaftliches Engagement in der Hospizarbeit (EbEH)
EbEH_X_130x100

Merkmale, Entwicklungen und Zukunftsperspektiven (Teilprojekt IV)

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider

[Zur Projektseite]

Transition in Palliative Care (TransPaC)
Transpac_lensink_quer_130x100

Comparision of pathway in two different hospital settings

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider

[Zur Projektseite]

Was ist gute Versorgungspraxis? (SAVOIR)
SAVOIR_M_X_130x100

Versorgungsqualität aus Sicht von SAPV-Teams und weiterer Leistungserbringer in der SAPV

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider

[Zur Projektseite]

Sterben zuhause im Heim (SiH)
Projekt_Lebensende_SiH_Brombeer_130x100

Hospizkultur und Palliativkompetenz in der stationären Langzeitpflege

Projektleitung: Prof. Dr. Werner Schneider

[Zur Projektseite]

Die Sorge um die Fürsorge: bis zum Ende über sich verfügen
Forgendercare_X_130x100

Geschlechterspezifische Vorstellungen von Autonomie, Verantwortung und Vulnerabilität

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Kinnebrock 

[Zur Projektseite]

Musiktherapeutische Behandlungseffekte in der Palliativmedizin
Trommeln_130x90

Berücksichtigung des stationären und ambulanten Behandlungsrahmens

Projektleitung: Prof. Dr. med Hans Ulrich Schmidt

[Zur Projektseite]