Suche

zurück

Gesonderte Unterstützung bei Kooperationen mit dem Universitätsklinikum Augsburg:

Das ZIG strebt insbesondere auch gemeinsame Forschung mit dem Universitätsklinikum Augsburg an. Bei einer gemeinsamen Antragsstellung von Mitgliedern des ZIG mit dem Universitätsklinikum Augsburg wird daher eine zusätzliche Unterstützung für notwendige Vorarbeiten zur Antragsstellung eines solchen gemeinsamen Projektes gewährt (max. 5.000,- Euro). Die Unterstützung erfolgt über eine schriftliche Beantragung, in dem das Vorhaben beschrieben, der Bezug zur vorgesehenen Antragsskizze und die Begründung für die Gelder dargelegt werden. Der Antrag kann gemeinsam mit Partnern des Universitätsklinikums Augsburg gestellt werden, sofern in der Beantragung deutlich wird, dass der Antrag und das beabsichtigte Forschungsvorhaben gemeinsam mit Mitgliedern des ZIG (Hauptantragsteller) durchgeführt werden.

Über die Förderzusage entscheidet der Vorstand des ZIG zeitnah nach Eingang des Antrags. Weitere Informationen sowie die Einreichung des Antrags bei:
   
Dr. Julia von Hayek      
Wissenschaftliche Geschäftsführerin